Gute nacht...

Ist das wirklich mein Leben?.... Wie komme ich hier herraus? Bin ich das schon? Habe ich etwas geschafft?....

Diese Fragen stelle ich mir gerade... Ein Freund war zu besuch, er sprach über viele Menschen die er kenne, die ein schweres schicksaal tragen. Er selber war voll auf speed, seitdem ich ihn kenne kifft er, er trinkt ab und zu auf festen und nun zieht er regelmäßig speed....

Er kenne da so jemanden... diesen jemand kenne ich auch und dieser jemand kam mir immer ganz normal vor, er war nett, sein zimmer immer sauber und sehr sehr aufgeräumt, ADHS wurde bei ihm fest gestellt, er ist unglaublich nett und ist Sohn eines millionärs. Soweit ich heute von meinem Kumpel erfahren habe, ist er ein armes schwein, er wurde aus dem testament gestrichen, sein vater hat ihn seine ganze jugend über geschlagen und mit dem gürtel ausgepeitscht. 3 Mal wäre er fast gestorben. Momentan ist er 28 trinkt und kifft jeden tag. Er säuft täglich ca. eine halbe bis ganze flasche jack daniels.

Er habe von seinem Vater das angebot bekommen nach asien zur zweickstelle der firma zu gehn, um dort ausgebildet zu werden, zurück nach deutschland zu kommen und einfach eine der zweigstellen zu übernehmen sich einen cheff ein zu stellen und nur als leiter bequem die firma zu führen. Das hätte ihn selbst zum millionär gemacht. Wenn man ihn darauf anspricht könnte er fast weinen, denn er musste nein dazu sagen. Warum?... Weil er nicht wüsste wo er sich sonst etwas zu rauchen besorgen sollte... Das macht mich traurig... So ein junger Mensch... So ein netter mensch...

Und nun fange ich an über mich selbst nach zu denken... Was ist aus meinem eisenharten training geworden? Ich war seit monaten nicht mehr im fitness studio... habe tagelang durch gesoffen, nächte lang war ich wach. Mein THC konsum ist gestiegen und speed ziehe ich seit wochen fast täglich... Was läuft bei mir verkehrt? Heute habe ich versucht die hanteln zu heben... etwa 15 minuten habe ich trainiert, danach verließ mich die kraft und die lust.... Ich habe abgenommen, an gewicht und an kraft.... 

Ich will wieder anfangen, aber die motivation dafür ist weg... Der hass der mich antrieb... verschwunden... Wars das? Erwartet mich das selbe? Nein.... ich will es nicht, ich will mich ändern doch ich bin zu schwach um mich zu verändern.... Oder bin ich vielleicht nur zu hart zu mir selbst? Immerhin habe ich pläne für die zukunft, ich habe einen teilzeit job zugesichert bekommen... Ich würde geld verdienen... Ist vielleicht doch nicht alles verloren? Werde ich mein training wieder aufgreifen können? Gleich morgen früh werde ich versuchen zu trainieren... gleich morgen.... Das sagte ich schon heute... aber diesmal ist es... ernst?... 

Warscheinlich.... Ich hoffe es... ich will nicht so enden.... Ich will nicht 32 jahre alt sein und nichts geschafft haben.... ich bin noch jung mit 22 habe allerdings nichts vorzuweißen... Wars das?...

Gleich morgen.... gleich morgen... der wecker ist um 10 uhr gestellt.... ab morgen höre ich auf speed zu konsumieren.... Nurnoch für wichtige sachen, nicht aus langeweile... Nur für wichtiges.... Wie arbeit... oder eventuell für schule....

8 Tage bis zum monats ende... das heißt 1 woche lang zieh ich nichts.... Vorrausgesetzt ich werde nicht irgendwie früher bestellt für irgendwelche verträge die ich unterschreiben soll....

1 woche.... 8 tage also.... in den 8 tagen werde ich trainieren.... Ich muss es tun....! Einen rhytmus bekommen... Mein leben darf nicht zügellos sein... Mein leben darf nicht sinnlos sein.... Mein leben darf nicht im nichts enden.... Ich habe potential, ich habe es in mir drin, ich spüre es! Doch ich bin wie gelähmt... durch mich selbst. Aber wieso? Mache ich es mir selbst unnötig schwer? Oder muss ich die Zähne zusammen beißen und einfach knallhart durch, egal wie müde ich bin, egal wie lustlos, einfach durchquälen, trainieren und so schwer es auch ist die 90 minuten lang trainieren, trainieren, trainieren. Bis der wille wieder kommt, der hass und die motivation... Ich werde es probieren... Gott stehe mir bei....

22.10.10 04:44

Letzte Einträge: Die Verbannung, Alle jahre wieder

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen